Aasha Shule Santoshpur

Eine gesicherte Kindheit und eine gute Ausbildung sollte ein Recht für alle Kinder sein

Aasha ist ein Hindi-Wort und bedeutet Hoffnung. Wir wünschen ein Licht der Hoffnung in alle unsere Kinder und Jugendliche anzuzünden. Sie sollten eine gesicherte Kindheit erleben, die voller gute Erinnerungen ist. Wir kämpfen dafür mit Hilfe von unseren Projekten.

Aasha Haus und Schule wurde eine Realität in April 2016. Aasha Haus und Schule ist in Santhoshpur, eine arme Gegend südlich von Kolkata, errichtet, in ländlichen Umgebungen mit schöner Natur und Ruhe. Das Projekt ist sehr nützlich für die örtliche Gemeinschaft und die Kinder, die auf Sealdah Station leben.

Wie der Name andeutet, ist unser Haus zweigeteilt – die Gebäude beherbergt sowohl einKinderhaus als eine Schule. Diese Schule ist die einzige Schule in der örtlichen Gemeinschaft, die eine kostenlose Grundschule anbietet. Anderenfalls müssen die Kinder viele Kilometer fahren, um Unterricht zu erhalten. Deshalb werden sie leider oft von ihrer Heimat hinausgeschickt, um anderswo zu arbeiten.

Wir wollen die jungen Mädchen und ihre Zukunft sichern durch eine stabile und permanente Heimat. Die Vision für unser Kinderhaus ist 50-60 Kindern eine permanente Heimat anzubieten und ihnen einen Alltag mit nahrhaften Mahlzeiten, Zugang zu Gesundheitspflege, psychologischer, Hilfe und Unterricht samt Aktivitäten und Kontakt mit Erwachsenen sichern.  Absichtlich nennen wir das Haus nicht Kinderheim, weil das Wort für vielen Kindern negativ klingt. Darum nennen wir die Heimat Kinderhaus. Die letzten Zulassungen fehlen uns noch, aber wir arbeiten hart um das so schnell wie möglich zu schaffen.

In der Schule sind 150 Schüler eingeschrieben und sie erhalten täglich Unterricht. Wir bieten ihnen dieselben Angebote an, die die Aasha Schule, Kidderpore, anbieten: Eine tägliche vegetarische Mahlzeit, Gespräche mit Erwachsenen und Fürsorge, ein monatlicher Ausflug und Unterricht, dersowohl lehrreich als kreativ ist. Jeder lernt auf seiner Weise und es ist notwendig, verschiedene pädagogische Methoden für verschiedene Kinder anzuwenden. Gespendete Nähmaschinen und Computer sind sehr nützlich für die Ausbildung der Kinder und damit ihre Zukunft.

Englisch, Mathematik, Hindi und Allgemeinbildung und Computer sind einige von unseren Fächern. Unser Ziel ist die Kinder auszubilden, so dass sie in ihrer Welt leben können, und dafür zu sorgen, dass sie jeden Tag mindestens einmal eine sättigende und nahrhafte Mahlzeit bekommen. Die Lehrer haben kleine Kurse in Pädagogik, Didaktik und Spiel zu Ende geführt und ihr Lehrer war ein in Dänemark ausgebildete Lehrer, der seit Jahren Erfahrung hat mit dänischem Volksschule-Unterricht.






This post is also available in: Dänisch, Englisch